Playing fast around the drums is one thing.
But to play music, to play with people
for others to listen to, that’s something else.
That’s a whole other world.

-Tony Williams-

Biografie

Schon als Kind hatte ich große Freude mit Rhythmen und mit 10 Jahren startete ich mit meinem ersten Unterricht auf der kleinen Trommel. Meine Begeisterung für das Schlagzeug und die Musik lies mich ab dann nicht mehr los. Auch während meiner Zeit als Tischler nahm ich regelmäßig Schlagzeugunterricht. Anfang 20 startete ich mein Jazz-Schlagzeug-Studium am Vienna Konservatorium, welches ich 2014 mit dem Instrumental-Pädagogik-Diplom und 2015 mit dem künstlerischen Diplom abschloss. In dieser Zeit hatte ich das Vergnügen von verschiedenen Schlagzeugern im Unterricht, Studium oder bei Workshops zu lernen. Unter anderen von Siegfried Meier, Dieter Herfert, Walter Grassmann, Klemens Marktl, Jojo Mayer, Herbert Priker, Efrain Toro, Peter Gabis und Clemens Adlassnig.
Meine erworbenen Fähigkeiten gebe ich nun selbst schon seit mehr als 10 Jahren an Schüler*innen vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter weiter.

Seit meiner ersten Trommelstunde wollte ich mit anderen auf der Bühne stehen und bekam früh schon die Gelegenheit dazu. Zuerst noch unter Anleitung eines Lehrers, aber bald schon mit eigenen Bands.

In allen Bands war es mir stets ein Bedürfnis songdienlich zu spielen. Meine Stärke als Musiker sehe ich darin als Sideman zu fungieren, der ein solides, grooviges Fundament für die Band bietet. Diese Eigenschaft wird von Musikkolleg*innen durchwegs hochgeschätzt und ich durfte schon mit vielen Musiker*innen zusammenarbeiten, z.B. Zoe Straub, Carl Avory, Christof Straub (Papermoon), Hans Gansch, Marlene Lachersdorfer, Pavel Shalman, Boglárka Bábiczki, Oliver Steger, Barry O’Mahony, Gina Schwarz, Hepi Kohlich, Prince Zeka und Kris Jefferson.

Aktuelle Bands und Projekte

Furby Lewinsky – 90s Live Eurodance
Krooked Tooth – R’nB, Blues Rock
Danny Bianchi – Italo Pop
Zoe Straub – Pop
Global Groove LAB – High Energie World Music
Gudula Urban und Band – Soul
Mista Barega – Afro-Reggae

Band-/Projekt-Archiv

Living Transit – Event-Band
L A R K – Electronic Pop
Boglárka Bábiczki Quintett – Jazz-Pop
Salon Goldi – Experimental Chanson
Liquid Love – Modern Groove Event-Band
Mind Control Agency – Experimental Rock
Major Bar – Jazz
The Rampant – Jazz
Woodn Earf – Austro Funk
Julis Reise – Alternative Rock
Eintopf – Cover-Band

Unterricht

Die Freude am Spielen des Instruments steht für mich unbedingt an erster Stelle. Seit über 10 Jahren bin ich als Schlagzeuglehrer tätig – bei den Wiener Sängerknaben im Musikinstitut Polyhymnia sowie privat – und habe dabei die Erfahrung gemacht, dass die Motivation und die Begeisterung der Schüler*innen, ob Anfänger*in oder Fortgeschrittene*r ganz unterschiedlich sind. Egal ob mit dem Schlagzeugspiel gerade begonnen wird oder Erfahrene die Technik verbessern möchten, mit den individuell angepassten Übungen erlernen wir die wichtigen Grundlagen, um sich dann den jeweiligen Vorlieben zu widmen. Diese können von herausfordernden Rhythmen und Solos bis zur passenden Begleitung zum Lieblingssong reichen. Egal ob Pop, Rock, Jazz, Latin, … alles ist willkommen! Gemeinsam setzen wir die Lernziele fest und definieren diese, wenn notwendig, während des Unterrichts immer wieder neu.

  • Stockhaltung / Handtechnik / Sitzposition
  • Unabhängigkeit der Gliedmaßen
  • Tempo / Timing / Groove
  • Notenlesen / Notation / Transkription

Dies sind nur einige Punkte die wir spielend in den Unterricht einfließen lassen. Wichtig ist vor allem das Spielen mit und zur Musik. Hierzu habe ich mittlerweile eine große Sammlung an Songs, die wir gemeinsam erarbeiten können. Sollte kein Stück dabei sein, das gefällt, erweitere ich dieses Archiv gerne mit den Wünschen meiner Schüler*innen.

Der Unterricht findet in meinem Studio in der Grundsteingasse 29-31, 1160 Wien statt.

Im Studio besteht die Möglichkeit der professionellen Tonaufnahme zur Selbstanalyse. Mit dieser Methode verbessere auch ich selbst regelmäßig mein Spiel.

Weiters ist auch Online-Unterricht über alle gängigen Videokonferenz-Tools möglich. Hierzu wurde das Schlagzeug mikrofoniert und für die optimale Sicht auf Hände und Füße zwei Kameras installiert.

Der Unterricht kann auch gerne in Englisch gehalten werden.

Um zuhause die bestmögliche Spielsituation zu gewährleisten, helfe ich Schüler*innen auch gerne mit dem Aufbau und Stimmen des Schlagzeugs (Preis nach Absprache).

Ich freu mich von euch zu hören!

martin.p.drums@gmail.com

+43 (0) 664 135 48 40

Kursbeiträge

Einzeleinheiten

30 min / € 25,-
50 min / € 38,-
60 min / € 45,-

  • Flexible Zeiteinteilung
  • Keine Bindung
  • Stornierung von fixierten Einheiten bis 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn möglich – Danach ist der volle Preis zu bezahlen

Semesterblock

30 min / € 75,- pro Monat
50 min / € 114,- pro Monat
60 min / € 135,- pro Monat

  • Wöchentlicher Unterricht zum fixen Termin während des ganzen Schulsemesters
  • An Feiertagen und während offizieller Schulferien findet kein Unterricht statt. Infos zu den Schulferien in Wien findet ihr hier.
  • Bei Krankheit oder Abwesenheit meinerseits wird die Einheit ehebaldigst nachgeholt
  • Bei Fernbleiben des*der Schüler*in entfällt die Einheit
  • Einstieg in den Semesterblock jederzeit möglich

Ich freu mich von euch zu hören!

martin.p.drums@gmail.com

+43 (0) 664 135 48 40